Für euch: meine zukünftigen Deutschen Leserinnen und Leser

Das letzte Mal, dass ich etwas auf Deutsch schreiben musste, ist mehr als fünfzehn Jahre her. Ich war 18 und machte mein Abitur. Die Aufgabe: ein Bewerbungsschreiben. Ich muss ehrlich sagen: damals hoffte ich, dass ich nie wieder etwas auf Deutsch schreiben müssen würde!

Aber….

Nun wird mein Debut auf Deutsch erschienen! Das hatte ich nie gedacht und ich kann es eigentlich kaum glauben, dass es wirklich so sein wird. Aber wie man gerade auf Twitter erfahren konnte, wird vom 9. bis 13. Mai 2015 eine große Bloggertour organisiert. Und mein Herausgeber in Deutschland, der Oetinger Verlag, hat mein Buch auf die Vorderseite des Katalogs platziert!

Also versuche ich mal wieder, etwas auf Deutsch zu schreiben. Für euch, meine zukünftigen deutschen Leserinnen und Leser. Und obwohl ich nicht die ganze Website auf Deutsch übersetzen kann, kann ich doch einige der wichtigste Dinge über mich erzählen, nämlich:

meine Lieblingsfarbe ist blau, ich hasse es, wenn in Büchern Hunde sterben, ich liebe Antiquitäten und kaum alles was alt und wunderlich ist (ich bin Historikerin von Beruf) und später, wenn ich erwachsen bin, hoffe ich, der erste weibliche Robin Hood zu sein.

So. Falls ihr noch Fragen habt: e-mailt mir. Ich lese alles und versuche, so schnell wie möglich zu antworten.

Und letzlich: ich hoffe, dass ihr Max und Nina ebenso in euer Herz schliesst, wie ich.

Tschüss!

 

(Vielen Dank Lena Hoppe für ihre Hilfe!)

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Verplichte velden zijn gemarkeerd met *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.